nächster Anlass

Donnerstag, 19. Mai, 20 Uhr

«Mit Kindern über den Tod sprechen - der Tod gehört zum Leben»

Diese Einsicht ist im Umgang mit Erfahrungen von Trauer und Tod für Kinder wichtig. Kinder sind meist noch näher am 'eigentlichen' Leben als wir Eltern und wir Erwachsene. Sie sind dadurch näher bei einem natürlichen Umgang mit ihrer Erfahrung von Tod.


Im dem Augenblick, wenn der Tod in eine Familie einbricht, treffen die Empfindungen des Kindes auf die Empfindungen der Erwachsenen. Daraus können extrem schöne Lebens-Geschichten entstehen oder aber auch langanhaltende und teilweise gut versteckte Traumas.


mehr lesen